BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Öffentliche Führung: "Die Brügelmanns. Eine Unternehmerdynastie in der Frühindustrialisierung." X-WR-CALDESC:Die Brügelmanns. Eine Unternehmerdynastie in der Frühindustrialisierung\nNach Gründung seiner Baumwollspinnerei in Ratingen 1784 unterhielt der Elberfelder Kaufmann Johann Gottfried Brügelmann weiterhin enge Kontakte ins Wuppertal. Dabei nutzte Brügelmann neben anderen insbesondere die geschäftlichen Beziehungen innerhalb der Familie und der weitverzweigten Verwandtschaft. Auch die folgende Generation, Jakob Wilhelm Brügelmann und seine Schwägerin Sophie, geborene Bredt, pflegten die Verbindungen mit der Familie. Bei der öffentlichen Führung durch das Herrenhaus steht die Frage nach der Bedeutung der Wuppertaler Verwandtschaft für den wirtschaftlichen Erfolg des Cromforder Unternehmens im Mittelpunkt.\nDie Führung dauert  1,5 Stunden. Eine Anmeldung vorab ist notwendig.\nAnmeldung unter:\nkulturinfo rheinland, Telefon 02234/9921-555oder im Webshop buchen: www.shop.industriemuseum.lvr.de\nEintritt- und Führungsentgelt Erwachsene: € 5,50 zzgl. Eintritt\nKinder und Jugendliche bis 18 Jahre: € 3,00, Eintritt frei\nWeitere Informationen:kulturinfo rheinland, Tel.: 02234/9921-555 oder\nLVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford, Tel.: 02102/86449-0,www.industriemuseum.lvr.de\n  X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20220812T200629Z DTSTART:20220717T130000Z DTEND:20220717T143000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:6842022-07-17 SUMMARY:Öffentliche Führung: "Die Brügelmanns. Eine Unternehmerdynastie in der Frühindustrialisierung." DESCRIPTION:Die Brügelmanns. Eine Unternehmerdynastie in der Frühindustrialisierung\nNach Gründung seiner Baumwollspinnerei in Ratingen 1784 unterhielt der Elberfelder Kaufmann Johann Gottfried Brügelmann weiterhin enge Kontakte ins Wuppertal. Dabei nutzte Brügelmann neben anderen insbesondere die geschäftlichen Beziehungen innerhalb der Familie und der weitverzweigten Verwandtschaft. Auch die folgende Generation, Jakob Wilhelm Brügelmann und seine Schwägerin Sophie, geborene Bredt, pflegten die Verbindungen mit der Familie. Bei der öffentlichen Führung durch das Herrenhaus steht die Frage nach der Bedeutung der Wuppertaler Verwandtschaft für den wirtschaftlichen Erfolg des Cromforder Unternehmens im Mittelpunkt.\nDie Führung dauert  1,5 Stunden. Eine Anmeldung vorab ist notwendig.\nAnmeldung unter:\nkulturinfo rheinland, Telefon 02234/9921-555oder im Webshop buchen: www.shop.industriemuseum.lvr.de\nEintritt- und Führungsentgelt Erwachsene: € 5,50 zzgl. Eintritt\nKinder und Jugendliche bis 18 Jahre: € 3,00, Eintritt frei\nWeitere Informationen:kulturinfo rheinland, Tel.: 02234/9921-555 oder\nLVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford, Tel.: 02102/86449-0,www.industriemuseum.lvr.de\n  URL:http://www.cromford-ev.de/crom/veranstaltungen/oeffentliche-fuehrung-die-bruegelmanns-eine-unternehmerdynastie-in-der-fruehindustrialisierung.html CATEGORIES:Öffentliche Führungen Dauerausstellung GEO:51.30611;6.853430000000003 LOCATION:LVR-Industriemuseum | Textilfabrik Cromford END:VEVENT END:VCALENDAR